Den Sion möglich machen.

Ein deutsches Automobil Start-Up dessen Ziel es ist, ein wirklich nachhaltiges Solar-Elektroauto zu bauen. 

Der Sion ist ein familienfreundliches und alltagstaugliches Elektroauto mit 250 km Reichweite und folgenden Besonderheiten: 

  • Solar-Integration in der Außenhaut, das Auto lädt sich durch die Sonne wieder auf.
  • Integriertes Carsharing: Der Besitzer kann sein Auto während der Standzeit vermieten
  • Bidirektionales laden: Das Fahrzeug wird zur mobilen Powerbank. Und kann den Heimspeicher ersetzen. 
  • Preis: 25.500€ 

Ähnlich wie andere junge Unternehmen kämpft Sono Motors aktuell darum ausreichend finanzielle Mittel zu beschaffen, um das Projekt zum Erfolg zu führen und den Sion zeitnah auf die Straße zu bringen. 

Anders als die meisten Start Ups haben sie sich jedoch gegen den Ausverkauf an Investoren und für einen eher unkonventionellen Weg entschieden: Nämlich die Finanzierung über Reservierungen aus der Community. Wobei das Geld erst bei  der Erreichung der gesetzten 50 Mio Schwelle anfällt. 

Ob das Team damit erfolgreich ist, hängt nun maßgeblich davon ab, wie viele Menschen sich entscheiden das Unternehmen bis zum 30.12.2019 zu unterstützen.  Jeder Euro zählt, selbst Spenden sind möglich. 


Wenn du mehr wissen möchtest:  https://youtu.be/B9wlmTKcMII
Wenn du unterstützen möchtest: https://sonomotors.com/

Dieser Beitrag wurde unter Ringelberg abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.