Gut das es Banken gibt

Unglaublich aber wohl wahr: In den USA wird Aluminium immer teurer!
Aber warum eigentlich? Weil die Lagerhallen, die das meiste Aluminium lagert, Goldman Sachs gehört und diese einfach die Auslieferzeiten künstlich verlängern.Nun gibt es aber auch in den USA Gesetze, die eingehalten werden müssen.Eines der Gesetze besagt, das tagtäglich mindestens 3000 Tonnen Aluminium ausliefert werden muss.Nun nichts leichter als das, es wird einfach das Aluminium von einer Lagerhalle in die Andere hin und her gefahren, was voll den gesetzlichen Vorgaben entspricht.Die Lagerkosten werden dem Kunden natürlich berechnet und treibt den Preis somit künstlich in die Höhe. Gut, das wir diese Banken haben.
PS. Diversen Banken gehört nun auch bald 80 % des Kupfers. (Na bitte es geht aufwärts!) Infos gefunden hier und hier bei der Südeutsche.de

Dieser Beitrag wurde unter Ringelberg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.